Suche
Onlineshop
Menü
×

Was muss ich beim Kauf eines Gartenhauses beachten?

Besuchen Sie unsere große Gartenhaus-Welt in Lünen!

Ein Gartenhaus ist nicht nur ein funktionaler Raum im Freien, sondern auch eine Bereicherung für jeden Garten. Es kann als Stauraum für Gartengeräte dienen, als Rückzugsort für Entspannung und Hobby oder sogar als zusätzlicher Wohnraum. Bevor Sie jedoch ein Gartenhaus erwerben, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen. Hier sind einige Überlegungen, die Sie vor dem Kauf eines Gartenhauses berücksichtigen sollten:

1. Größe und Platzbedarf: Bevor Sie ein Gartenhaus kaufen, sollten Sie den verfügbaren Platz in Ihrem Garten sorgfältig vermessen. Berücksichtigen Sie dabei nicht nur die Grundfläche des Gartenhauses, sondern auch den benötigten Raum um das Haus herum für Belüftung und Wartung.

2. Material: Gartenhäuser sind in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter Holz, Metall und Kunststoff. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Ästhetik, Haltbarkeit und Wartung. Holz ist beliebt für seinen natürlichen Charme, erfordert jedoch regelmäßige Pflege, während Metall langlebig, aber möglicherweise anfällig für Rost sein kann.

3. Bauvorschriften und Genehmigungen: Überprüfen Sie die örtlichen Bauvorschriften und Genehmigungen, bevor Sie ein Gartenhaus kaufen. In einigen Gebieten sind bestimmte Größen- oder Höhenbeschränkungen einzuhalten, und möglicherweise sind Genehmigungen erforderlich, insbesondere wenn das Gartenhaus als Wohnraum genutzt werden soll.

4. Zweck und Nutzung: Überlegen Sie, wie Sie das Gartenhaus nutzen möchten. Soll es nur als Stauraum dienen, oder planen Sie, es als Arbeitsraum, Gästeunterkunft oder sogar als Sommerhaus zu nutzen? Die geplante Verwendung beeinflusst die Größe, Ausstattung und Ausführung des Gartenhauses.

5. Ausstattungsmerkmale: Denken Sie über zusätzliche Ausstattungsmerkmale nach, die Sie möglicherweise benötigen, wie Fenster für Licht und Belüftung, Regale oder Schränke für die Organisation von Gartengeräten und Zubehör, sowie isolierte Wände und Boden für die Nutzung in kälteren Jahreszeiten.

6. Budget: Legen Sie ein realistisches Budget fest, das alle Kosten für den Kauf, die Lieferung und gegebenenfalls die Installation des Gartenhauses umfasst. Vergessen Sie nicht, langfristige Kosten wie Wartung und Reparaturen einzukalkulieren.

7. Qualität und Hersteller: Investieren Sie in ein Gartenhaus von höherer Qualität, indem Sie beim Fachhandel einkaufen. Vermeiden Sie den Kauf im Baumarkt, da die Produkte dort möglicherweise nicht die erforderliche Haltbarkeit und Qualität bieten. Ein Fachhändler kann Ihnen bei der Auswahl eines hochwertigen Gartenhauses helfen, das Ihren Anforderungen entspricht und eine langfristige Investition darstellt.

Ein Gartenhaus kann eine wunderbare Ergänzung für Ihren Garten sein, aber es ist wichtig, sorgfältig zu planen und die richtige Wahl zu treffen. Indem Sie diese wichtigen Überlegungen berücksichtigen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Gartenhaus nicht nur funktional ist, sondern auch Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil entspricht.

Ganz schön schlau! Gartenhaus-Wissen aus unserem Blog.

Besuchen Sie unsere Gartenhaus-Ausstellung in Lünen!

Outdoor-Ausstellung:
jederzeit geöffnet

Beratung & Verkauf

Montag – Freitag:
8.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Samstag:
9.00 - 13.00 Uhr

Mehr erfahren   Route anzeigen


Im Geistwinkel 38
44534 Lünen